Containerschiff im Eismeer

SeaDry Trockenmittel wirken auch in der Arktis

  • Versuchsschritt 1: 24 Stunden bei - 40°C in einer Kältekammer des BFSV Verpackungsinstituts Hamburg GmbH
  • Versuchsschritt 2: 25 Tage bei 37°C und 90% relativer Feuchte in einer Klimakammer der ThoMar OHG
  • Ergebnis: Keine Beeinträchtigung von Eigenschaften und Sättigungsverhalten der SeaDry Produkte durch Kälteeinwirkung
Testergebnis SeaDry nach minus 40 Grad in der Kältekammer

 

Jetzt beraten lassen!

 Beratung / Kontakt
    ×
Jetzt beraten lassen!
<script>