Trockenmitteleinsatz unter Luftabschluss

Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden
Header Verpackung & Lagerung Kategorie

In kleinen Produktverpackungen oder wenn die in Folie unterverpackte Waren in Kartonagen oder auf Exportkisten verpackt sind, sollten Elektroartikel, Haushaltswaren, Kfz-Teile, Lebensmittel, Lederwaren, Maschinenteile, Medizinprodukte, Metallteile, Möbel, Spritzgussteile, Textilien, 3D-Druck-Filamente u.v.m. bei Lagerung und Transport vor Feuchtigkeitsschäden geschützt werden. Damit es nicht innerhalb der Verpackung zu Schimmel, Elektroschäden, Korrosion, Stockflecken oder schlechten Gerüchen kommt, kommen sogenannte Inbox-Trockenmittel zum Einsatz.

Zum einen eignen sich hierfür unsere Desi Dry Silica Gel Beutel, die es in verschiedenen Beutelgrößen, Hüllstoffen, mit und ohne Sättigungsindikator gibt. Oder Sie verwenden unsere CertiDry Trockenmittel gem. DIN 55473. Diese enthalten Trockenton, und ihre Mindestaufnahmefähigkeit, die Verpackungseinheiten oder auch die Kennzeichnung sind in der genannten Norm festgeschrieben. Stöbern Sie in unseren Best-Practice-Beispielen oder nehmen Sie Kontakt zu uns auf und schildern Sie uns Ihren speziellen Anwendungsfall. Gemeinsam finden wir eine Lösung für Ihren Bedarf.

 

Jetzt beraten lassen!

 Beratung / Kontakt
    ×
Jetzt beraten lassen!
<script>