Lösungen

Windpark in grüner Landschaft

Trockenmittel schützen Wind- und Wasserkraft-Anlagen vor Feuchtigkeit

Die Bundesnetzagentur hat in diesem Jahr drei weitere Flächen in Nord- und Ostsee für neue Offshore-Windparks ausgeschrieben. Mit dem geplanten „Önusberget“ soll in Schweden der größte Einzelwindpark an Land in Europa entstehen. Und Österreich, das insbesondere auf saubere Wasserkraft setzt, will bis 2030 seinen Stromverbrauch komplett aus erneuerbaren Energien decken. Keine Frage, die Energiewende schreitet voran. Und doch kann es von der Planung bis zur Inbetriebnahme einer Anlage sehr langsam gehen. Lesen Sie hier, warum und wie empfindliche Bauteile von Wind- und Wasserkraftanlagen bei Transport, (Zwischen-)Lagerung und Betrieb vor überschüssiger Luftfeuchtigkeit geschützt werden sollten.

Containerzug fährt durch Landschaft

Trial: Container-Transport auf Neuer Seidenstraße

Gute Nachrichten für die Containerschifffahrt? Fehlanzeige: Stau im Suezkanal, Schiffe großer Reedereien fahren Hamburg und Rotterdam nicht mehr an, dann wird der Hafen von Yantian aufgrund eines Corona-Ausbruchs gesperrt. Verstärkt durch diese Geschehnisse wächst der Anteil der Container-Transporte auf der Schiene, insbesondere entlang der Neuen Seidenstraße nach und von China. Klicken Sie hier und erfahren Sie die Ergebnisse unseres jüngsten Realversuchs, den wir gemeinsam mit einem Kunden (Anbieter von Bio-Lebensmitteln) durchgeführt haben.

Containerschiff im Eismeer

SeaDry Trockenmittel wirken auch in der Arktis

Wir testen unsere Produkte regelmäßig auf Herz und Nieren. So können Sie immer sicher sein, keine leeren Versprechen, sondern die bestmögliche Qualität zu bekommen. Eine Anforderung der Bundeswehr, bei der unsere SeaDry Container-Trockenmittel gelistet sind, war, dass diese auch bei extremen Minus-Temperaturen wirksam bleiben müssen. Sehen Sie auf der folgenden Seite das Testergebnis.

Weiterlesen

 

Jetzt beraten lassen!

 Beratung / Kontakt
    ×
Jetzt beraten lassen!
<script>