Lösungen

Bierflaschen in mehreren Bierkisten

Biertransporte im Container gegen Feuchtigkeit absichern

Platz 1 Belgien, Platz 2 Deutschland, Platz 3 Niederlande. Das ist keine Vorhersage zum Ausgang der Fußball-Europameisterschaft, sondern ein Ranking der Länder mit den größten Bier-Exportmengen im Betrachtungszeitraum 2022 (laut Online-Statistikplattform Statista). Lesen Sie hier, wie eine Brauerei mit weltweitem Versand ihre Verkaufsgebinde während des wochenlangen Transports per Container nach Übersee vor Feuchtigkeitsschäden schützt.

Auch die 'Prozesstechnik' vom Fachwelt Verlag hat über den Einsatz unserer Trockenmittel beim Containertransport von Bier berichtet.

Schnittholz in Transportgestellen

Vollholz und Holzwerkstoffe beim Transport vor Feuchteschäden schützen

Egal, ob Langholz, Kurzholz, Vollholz, Holzwerkstoffe oder gleich ein komplettes Holzhaus: Holz aller Art wird in großen Mengen exportiert und importiert, einiges davon in Frachtcontainern. Zugleich ist Holz ein besonders empfindliches Transportgut, da es u.a. auf Schwankungen der Umgebungsfeuchte direkt reagiert. Lesen Sie hier, wie ein holzverarbeitendes Unternehmen Schnittholz in Transportgestellen während der wochenlangen Transferdauer vor Feuchtigkeitsschäden schützt.

Architektonisch aufwendig gestaltetes Glasdach

Ladungssicherung bei Glas-Transporten durch Trockenmittel vervollständigen

Glas ist ein echter Universalwerkstoff mit den unterschiedlichsten gewünschten Eigenschaften. In Architektur und Fassadenbau kann es zum Beispiel dem Sonnen- und Schallschutz sowie der Wärmedämmung dienen. Lesen Sie hier, wie ein Glashersteller mit weltweitem Versand seine Logistikprojekte während des wochenlangen Transports im Container gegen Feuchtigkeitsschäden absichert.

Zuschauer vor einer Konzertbühne mit SeaDry Schriftzug (Fotomontage)

Veranstaltungslogistik: Transporte im Container gegen Feuchtigkeit absichern

Kabel, Boxen, Lichtanlagen, Deko, Kostüme - das alles und noch mehr muss mit auf große Tourneen. Damit die Ausstattung während Transport und (Zwischen-)Lagerung im Container keinen Feuchtigkeitsschaden erleidet, empfehlen Experten den Einsatz eines passenden Produkts zur Luftentfeuchtung. Unser in Deutschland selbstgefertigtes Hochleistungs-Trockenmittel SeaDry wurde speziell für die Anwendung in Frachtcontainern entwickelt. Es verhindert effektiv durch zu hohe Luftfeuchtigkeit verursachte Kondensation, so dass Schimmel, Rost und muffig riechende Textilien keine Chance haben. Diverse Veranstaltungslogistiker, egal ob für Konzerte, Roadshows, Theater, Zirkus oder Messen, setzen SeaDry bereits erfolgreich und regelmäßig bei internationalen Projekten ein. Nehmen Sie Kontakt auf und sichern sich eine unverbindliche Beratung für Ihren individuellen Anwendungsfall!

 

Jetzt beraten lassen!

 Beratung / Kontakt
<script>