Paketstapel in einem Lagercontainer

E-Commerce-Retouren im Zwischenlager vor Feuchtigkeit schützen

53 Prozent aller Online-Bestellungen entfallen auf Amazon (Eigenhandel und Marketplaces)*. Insgesamt jedes sechste Paket wird in Deutschland zurück an den jeweiligen E-Commerce-Händler geschickt**. Ein großes Geschäftsfeld. Vor allem bei Marketplace-Händlern, denen die nötigen Kapazitäten für ein eigenes Retourenmanagement fehlen, ist es ein gängiges Modell, die Rücksendungen an Wiederverkäufer abzugeben. Bevor diese die Waren dann selbst veräußern können, müssen sie zwischengelagert werden - z.B. in einem Frachtcontainer. Um die Waren dabei vor Schäden durch zu hohe Luftfeuchtigkeit zu schützen, setzt ein ThoMar-Kunde SeaDry Container-Trockenmittel ein. Den Erfolg dieser Maßnahme bestätigt ein Datalogger, welcher laufend das Klima im Container aufzeichnet. Die Luftfeuchtigkeit bleibt bei rechtzeitigem Austausch der Trockenmittel nach Sättigung in einem unkritischen Bereich.

Nutzen auch Sie Container als Lager, zeitweise oder dauerhaft? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Unsere Berater empfehlen Ihnen die passende SeaDry-Variante und haben weitere Tipps für eine optimale Sicherung Ihrer Waren parat.

*Online Monitor 2021, HDE Handelsverband Deutschland

**Forschungsgruppe Retourenmanagement / Universität Bamberg, 29.12.2020

 

Jetzt beraten lassen!

 Beratung / Kontakt
    ×
Jetzt beraten lassen!
<script>