Trockenbeutel

Trockenbeutel für große Räume

Wo und wie werden Trockenbeutel eingesetzt?

Die gelben Master Dry Trockenbeutel sind besonders gut geeignet für Einlagerungen in großen Räumen. Sie verhindern, dass überschüssige Luftfeuchtigkeit in Lagerräumen kondensiert. So werden eingelagerte Waren und Güter, z.B. Maschinen, Metalle, Möbel, Textilien und Aktenschränke, vor Feuchtigkeitsschäden, wie Korrosion, Schimmel, aufgeweichte Kartonagen oder sich ablösende Etiketten, geschützt. Zudem wirkt die Zusammensetzung des Trockenbeutels klimaausgleichend und kann die zuvor aufgenommene Feuchtigkeit bei sehr trockener Umgebungsluft wieder abgeben.

Master Dry besticht durch seine unkomplizierte Handhabung. Die benötigte Menge an Trockenbeuteln wird möglichst gleichmäßig in dem zu schützenden Lagerraum verteilt. Der Anwender kann sich beim Einsatz von allen Master Dry Produkten auf höchste Qualität - Made in Germany - verlassen.

Wirkweise von Tonerde und Salz als Trockenmittel

Das in den Master Dry Trockenbeuteln verwendete Trockenmittel setzt sich zusammen aus natürlicher kalzinierter Tonerde und dem Salz Calciumchlorid. Calciumchlorid ist ein Trockenmittel, welches die Feuchtigkeit aus der Luft im Lager aufnimmt und an die Tonerde abgibt. Die Tonerde dient somit als Speicher für die Feuchtigkeit. Das Trockenmittel behält auch in gesättigtem Zustand seine körnige Struktur bei. Der Master Dry Trockenbeutel kann bis zu 60 % seines Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen.

Ein Vergleich des unabhängigen Institutes BFSV in Hamburg hat die Wirksamkeit und Leistung der Master Dry Trockenbeutels gegenüber einem Trockenmittel nach DIN für großvolumige Warensendungen und Einlagerungen bestätigt. Getestet wurde der Verlauf der Wasseraufnahme beider Trockenmittel innerhalb einer bestimmten Periode bei gleichen klimatischen Bedingungen. Dabei wurde ersichtlich, dass Master Dry Trockenbeutel eine höhere Wasseraufnahme als herkömmliche Trockenmittel, wie beispielsweise Silikagel und Bentonit, haben.

Welche Trockenbeutel-Varianten sind erhältlich?

Master Dry Trockenbeutel von ThoMar erhalten Sie in den folgenden Ausführungen:

  • 250 g (48 Stück pro Verkaufseinheit)
  • 1 kg (26 Stück pro Verkaufseinheit)
  • 2 kg (14 Stück pro Verkaufseinheit)

1 Eintrag

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Master Dry Trockenbeutel


    • Trockenmittel für großvolumige Warensendungen oder Einlagerungen
    • Drei Größen verfügbar (250 g, 1 kg, 2 kg)
    • Verhindert Kondenswasserbildung und schützt so vor Feuchtigkeitsschäden wie Schimmel, Korrosion und aufgeweichte Kartonagen
    • Hohe Feuchtigkeitsaufnahme, bis zu 60 % des Eigengewichts
    • Enthaltenes Trocknungsmittel: kalzinierte Tonerde und Calciumchlorid (Salz)
    • Höchste Qualität; Made in Germany
    Erfahren Sie mehr
    40,80 € Exkl. Steuern 
    47,33 €
    Inkl. Steuern 
    Stück pro Karton: 48
    Preis pro Stück: 0,85 €

1 Eintrag

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

 

Jetzt beraten lassen!

 Beratung / Kontakt
<script>